Dr. David Matusiewicz

Es kam wie so oft spontan. Nach ein paar erstellten Internetauftritten für Unternehmen haben wieder zwei meiner Synapsen einen Kurzschluss gehabt und es kam eine neue Idee: eine eigene Homepage. Unabhängig von Facebook und Co. und zugeschnitten auf meine Bedürfnisse: Wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Publikationen, Reisen und Digitale Fotografie. Die drei Aspekte passen gut zusammen. Dazu noch ein Blog - das gehört heute einfach dazu. Und eine Cloud, um in einem geschützten Bereich noch für Familie und Freunde mit Infos zu versorgen - falls ich wieder unterwegs bin. Das digitale Zeitalter macht's möglich.