1. Platz "Science Slam" FOM Essen

Foto: Tom Schulte
Foto: Tom Schulte

Mit dem Vortrag "Management ad absurdum - ohne Thesen nichts gewesen" hat Prof. Dr. David Matusiewicz im Rahmen der Sience Night der FOM Hochschule am 01.02.2016 den 1. Platz belegt. Hierzu nahm er das "Management" aus verschiedenen Perspektiven aufs Korn und präsentierte den rund 100 Zuschauern der Science Night in Essen eine Absurdität nach der anderen: abstruse Management-Studiengänge, verrückte Top-Manager, unsinnige Fachterminologien bis hin zu Management-Modeerscheinungen und Coaching-Seminaren mit Tieren und Pflanzen. Die Zuschauer haben abgestimmt. Das Management hält "in theoria et praxi" einige Absurditäten bereit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0