Call for Abstracts: Marketing im Gesundheitswesen

Gemeinsam mit dem berühmten TV- und YouTube-Arzt "Dr. Johannes" und dem Marketing-Experten Frank Stratmann (vormals Sana Kliniken/Moderator der XING Health Community mit 30 tausend Mitgliedern) haben wir uns auf den Weg gemacht ein erstes Standardwerk Marketing im Gesundheitswesen zu schaffen, da es dieses bislang in der Form noch nicht gibt. Dies gliedert sich nach den folgenden Akteuren:
a. Krankenkassenmarketing
b. Krankenhausmarketing
c. Arztpraxen- und Arztnetze-Marketing
d. Arzneimittelmarketing
e. Medizintechnik-Marketing
f. Pflegemarketing
g. Gesundheitspolitik & Verbandsmarketing
Marketing ist eine zunehmend wichtige Disziplin im Gesundheitswesen. Das Marketingverständnis hat sich von einer operativen Technik zur Beeinflussung der Kaufentscheidung zu einer Führungskonzeption entwickelt, die andere Funktionen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal mit von Gesundheitsakteuren einschließt. Die Gesundheitsakteure befinden sich in einem Transformationsprozess von einer Verwaltungsbehörde hin zu modernen Gesundheitsmanagementunternehmen.
Hierbei stellen sich immer wieder Fragen wie:
- Braucht eine Arztpraxis heute Social Media Auftritt?
- Lohnt es sich für ein Krankenhaus in Zuweisermarketing zu investieren?
- Wie können sich Krankenkassen voneinander abgrenzen?
- Wie kann die Pharmaindustrie ihr Image verbessern?
- Wie lösen wir das Spannungsfeld Patient, Klient und Kunde?
Fakt ist auch, dass die Digitalisierung im Gesundheitswesen das Marketing auf ein neues Level gehoben hat. Wird das klassische Agenturgeschäft zunehmend von IT-Konzernen wie GAFA’s zunehmend dominiert, die ganzheitliche Lösungen anbieten? Es ist Zeit das Marketing im Gesundheitswesen aus der Perspektive unterschiedlicher Akteure näher zu beleuchten.
Download
Call for Abstracts
Call for Abstracts (15-06-2017)_final.pd
Adobe Acrobat Dokument 269.9 KB