Moderation: Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft

Die zunehmende Digitalisierung gleicht einer Revolution, die alle gesellschaftlichen Bereiche betreffen wird. Die erfolgreiche Gestaltung dieses Wandels ist zu einer der Hauptaufgaben von wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Akteuren geworden. Kann Digitalisierung ein Weg sein, den Fachkräftemangel zu stoppen oder zerstört sie möglicherweise mehr Jobs als neue zu schaffen? Welche Digitalkompetenzen erwartet die Wirtschaft künftig? Warum fällt es trotz eines internationalen Blickwinkels so schwer, eindeutige Prognosen für die Zukunft zu treffen? Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „students meet …“ versuchen die Experten, Antworten auf diese und die Fragen der Studierenden zu finden.

 

Das Programm im Überblick:

11:00 Uhr Begrüßung
Jan Eder | Hauptgeschäftsführer IHK Berlin

Professor Dr. David Matusiewicz | Dekan und Institutsdirektor an der FOM Hochschule

 

11:15 Uhr Moderator Professor Matusiewicz im Expertentalk mit
Christian Lindner MdB | Bundesvorsitzender der Freien Demokraten
Dr. Christoph Brüssel | Senat der Wirtschaft
Professor Dr. Volker Kronenberg | Universität Bonn

12:00 Uhr Austausch mit den Teilnehmenden

12:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Bei der neuen FOM Veranstaltungsreihe »students meet …« wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu aktuellen, zentralen Themen zu diskutieren.

 

05.06.2019 | 11:00 Uhr in Berlin
IHK Berlin Goldbergersaal
Fasanenstraße 85
10623 Berlin


Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Kimberly Marrek telefonisch unter 030 318623-65 oder per E-Mail kimberly.marrek@fom.de gerne entgegen.